Was ist zu tun

Liebhaber der Natur-, Sport-oder Vogelbeobachtung konnte nicht wählen eine bessere Lujar Villa Avinent: nur 3 km zum ornithologischen Tourismus-Zentrum, wo sie auf die besten Plätze und Orte für die Vogelbeobachtung zu beraten. Auch 2 km von Pollença S’Albufereta, einem geschützten Feuchtgebiet mit reicher Vogelwelt und andere interessante Punkte der Beobachtung als Cala Boquer, 4 km von der Villa Avinent oder Formentor und ein wenig weiter, 10 Meilen von der Villa Avinent Besuchen Sie die Albufera Naturpark, ein Paradies für Vogelbeobachter in ganz Europa. In der Tat, zur Praxis “Birdwatching” gibt es nicht von der Villa Avinent so viel Lärm zu bewegen, wenn wir nicht bald sehen werden im Garten oder am Pool die schönen Robin (Uscinia megarhynchos), Amsel (Turdus merula) , Drossel (Turdus philomelos) oder die Samtkopfgrasmücke (Sylvia melanocephala), der Stieglitz (Carduelis Carduelis) der Grünling (Carduelis chloris) und viele andere Arten, leben oder wandern durch dieses Gebiet.

Radfahrer mit dem Mountainbike oder auf der Straße sieht man, dass sie Zeit, um die vielen Strecken zu erkunden jeden Geschmack und Ebenen, die in und von Pollença, einer außergewöhnlichen Lage zwischen dem Meer und die Berge, die Sie wählen können getan werden kann, Anzug Mangel wird von Pfannkuchen ebene Strecke auf reale Erhöhungen “rompepiernas” für erfahrene Radfahrer.

Wanderer, Nordic Walking Praktiker oder Trekking in der Villa Pollença Avinent und die Form des Schuhs. Von Pollença, am nördlichen Ende des umfangreichen Strecke der Dry Stone (GR 211) gelegen, dass führt durch die schöne Serra de Tramuntana, viele Strecken, die etwas ganz besonderes. Nirgendwo sonst im Mittelmeer gibt es eine Möglichkeit, wie in der Serra de Tramuntana, zu Fuß entlang der Wege, dass ein Morgen Hochgebirge von Küstenlandschaften Meeresspiegel kombinieren. Eine faszinierende Möglichkeit, dass eine atemberaubende jedes Jahr Tausende von Wanderern Europäischen überrascht, eine schöne, breite, abwechslungsreiche und schmackhafte Berg in einem Ort, an dem nur sie dachte, er hätte Strände und Erfrischungen zu finden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: